Abgeschlossene Arbeitsgruppen

Die folgenden Arbeitsgruppen sind abgeschlossen. Die COG-Mitglieder können die Ergebnisse der Arbeitsgruppen im geschützten Mitgliederbereich unter dem Menüpunkt Ergebnisse der Arbeitsgruppen einsehen.

Arbeitsgruppe 3

AG OM in der Produktentwicklung

Zielsetzung:

Erarbeitung eines Leitfadens, der die Produktentwickler im Entwicklungsprozess unterstützt.Maßgeblicher Inhalt:

  • Faktoren, die schon in der Produktentwicklung das spätere Obsolescence-Risiko für das Produkt bestimmen
  • Empfehlungen zur Vorgehensweise in den Phasen Produktkonzept, Entwicklung, Industrialisierung

Arbeitsgruppe 4

AG Reaktionsplan Produktabkündigung

Zielsetzung:

Klärung und Dokumentation der folgenden Themengebiete:

  • Leitfaden zur Abwicklung von Abkündigungen (elektronische Bauelemente) bei Zulieferteilen
  • Leitfaden zur Reaktion auf eine eingetretene Obsolescence von elektronischen Bauelementen

Arbeitsgruppe 5

AG Obsolescence-Risikobewertung

Zielsetzung:

  • Erstellung eines Leitfaden zur Darstellung, wie das Obsolescence-Risiko von Produkten bewertet werden kann und wie die Zusage der Lieferfähigkeit gegenüber einem Kunden erfolgen kann

Arbeitsgruppe 7

AG Bauteilfälschungen und deren Erkennung

Zielsetzung:

Klärung und Dokumentation der folgenden Themengebiete:

  • Definition “Fälschung” / Abgrenzung (z.B. Bauteile vom Originalhersteller, die aus Qualitätsgründen aussortiert wurden und nun trotzdem im Markt sind)
  • Welche Produktgruppen unterliegen welchen Fälschungsarten? In welcher Häufigkeit?
  • Clusterung der Fälschungsarten: aktive Bauelemente, passive Bauelemente, elektromechanische Komponenten (Abgrenzung: Es werden keine Baugruppen betrachtet.)
  • Katalog von Indikatoren für Fälschungen
  • Mögliche Prüfungen / Maßnahmen zur Erkennung
  • Durch Testhäuser angebotene Prüfungen / Kostenrahmen
  • Wie kann der Kunde mitwirken? – Bereitstellung von Muster von Originalteilen – Definition der Prüftiefe – Test in der eigenen Anwendung – Definition des Prüfbudgets im Vorfeld…
  • Maßnahmen und Vorgehensweisen bei Lieferantenauswahl – Bestimmung der Quelle
  • Aussagekraft von Dokumenten wie COC

Arbeitsgruppe 9

AG Vergleich OM Tools

Zielsetzung:

Klärung und Dokumentation der folgenden Themengebiete:

  • Schaffen von Transparenz der Anbieter am Markt mit deren Informationsinhalten
  • Darstellung der Nutzen für die Elektronikbereiche